Auch Marcel Schäfer und Jörg Schmadtke verzichten auf einen Teil ihres Gehalts.
Auch Marcel Schäfer und Jörg Schmadtke verzichten auf einen Teil ihres Gehalts. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Anzeige

Artikel teilen per:

02.04.2020

Bericht: VfL-Stars verzichten auf 15 Prozent ihres Gehalts

von Frank Vollmer


Wolfsburg. Die Bundesliga-Profis des VfL Wolfsburg verzichten angesichts der Coronakrise auf einen Teil ihres Gehalts. Auch das Trainerteam und die Geschäftsführung machen mit.

„Starkes Zeichen der Solidarität“


Wie die Bild am Donnerstag berichtet, waren die Gespräche von Geschäftsführer Sport, Jörg Schmadtke, und Sportdirektor Marcel Schäfer mit der Mannschaft erfolgreich. Demnach verzichten die Stars auf 15 Prozent ihres Gehalts. Auch Cheftrainer Oliver Glasner, Schmadkte und Schäfer beteiligen sich der Meldung nach an dem „starken Zeichen der Solidarität“.

„Der Zusammenhalt ist wichtig. Wir wissen, was Volkswagen für uns gemacht hat. Wir müssen auch ein Vorbild sein. Zu helfen ist wichtig“, betonte VfL-Kapitän Josuha Guilavogui gegenüber dem Blatt. „Für uns ist es wichtig, ein Zeichen zu setzen. Die ganze Welt ist in einer besonderen Situation. Jetzt können wir Fußballer mal etwas zurückgeben.“


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews