Johanna Heinzel vom Schützenverein Querum gewann Bronze in Biberach. Foto: Johanna Heinzel/privat
Johanna Heinzel vom Schützenverein Querum gewann Bronze in Biberach. Foto: Johanna Heinzel/privat Foto:  Johanna Heinzel/privat
Anzeige

Artikel teilen per:

13.03.2019

Bogenschießen: Johanna Heinzel vom SV Querum gewinnt Bronze

von Frank Vollmer


Biberach/Braunschweig. Bei den Deutschen Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes (DSB) im Bogenschießen 2019 in Biberach erreichte Johanna Heinzel vom Schützenverein Querum am vergangenen Wochenende den dritten Platz. 

Heinzel startete in der Klasse Recurve/Juniorinnen/weiblich. Die 18 Jahre alte Braunschweigeringewann mit einer hervorragenden Leistung und 563 Ringen die Bronze-Medaille und war damit am Ende ringgleich mit der zweitplatzierten Lea-Marie Schweer von der SG Hagenburg-Altenhagen. Siegreich mit Gold war Elisa Tartler vomVerein Bavaria Thulba aus Bayern mit 578 Ringen.

Die gesamte Tabelle im Netz


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews