Bohle: Wolfenbütteler Nachwuchs-Keglerinnen starten in Husum

22. Mai 2019 von
Starten am Freitag in Husum: Kora Kamprath (li.) und Vanessa Treder. Foto: privat
Braunschweig/Husum. Die KOMM-Sport-Jugend-Keglerinnen Vanessa Treder und Kora Kamprath treten am kommenden Freitag im Team der JSG Braunschweiger Land bei den nationalen Jugendmeisterschaften Bohle in Husum.

Vanessa Treder und Kora Kamprath treten dann im Mannschafts-Wettbewerb w-U14 (B-Jugend) gegen sieben weitere Teams um die Deutsche Meisterschaft an. Im Team dabei sind auch Mira Kraul und Svea Jünemann, die beide aus Helmstedt stammen. Marleen Kraul fehlt dagegen am Freitag. Da sich die Nachwuchskeglerin auf Klassenfahrt in Süddeutschland befindet, kann sie erst am Sonntag im Einzelwettbewerb w-U14 ins Geschehen eingreifen kann.

„Wer sich über Bezirks- und Landesmeisterschaft für eine DJM qualifiziert hat, hat auch die Chancen vorn mitzuspielen“, schätzt Trainerin Kuhnert die Chancen ein. „Vielleicht sind beide noch ein wenig nervös, aber das darf man vor seiner ersten ‚Deutschen‘ auch sein. Spätestens nach drei, vier gespielten Kugeln ist das vorbei. Wenn beide ihr Können aus vielen Trainingswürfen bestätigen, die Ruhe bewahren und die Hinweise der Betreuer befolgen, sehen wir dem Freitag zuversichtlich entgegen“, so Kuhnert.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen