Braunschweiger Nachtlauf: Nur noch wenige Plätze frei

13. März 2018
Schnell noch anmelden! Foto: Moritz Eden/Archiv
Anzeige

Braunschweig. Der 32. Braunschweiger Nachtlauf des MTV Braunschweig, die größte Laufveranstaltung der Region, wird diesem Ruf wieder gerecht. Seit dem 5. März ist das Online-Anmeldeportal erst geöffnet, aber über 12.500 Startplätze für die Veranstaltung am Abend des 8. Juni in der Braunschweiger Innenstadt sind schon ausgebucht. Es berichtet Jan Schüler.


Anzeige

„Wir sind sehr erfreut über diese hohen Anmeldezahlen“, so MTV-Geschäftsführer Jörg Diekmann. Es sei Jahr für Jahr eine große Freude für alle Beteiligten des MTV, eine so stark nachgefragte Laufveranstaltung für die Teilnehmer und Zuschauer zu organisieren“. Wer es noch nicht geschafft haben sollte sich anzumelden, in einigen Läufen stehen noch freie Startplätze zur Verfügung. So gibt es im 6. Lauf, dem Jedermannlauf 2 über 3,35 Kilometer, sowohl für Mannschaften als auch für Einzelläufer noch freie Startplätze. Startzeit des Laufs wird um 20.50 Uhr sein. Wer sich für die längere Distanz über 6,5 Kilometer interessiert, auch der hat noch die Möglichkeit sich anzumelden. Lauf 8 über diese Strecke startet um 22.30 Uhr.
 
Schnell sein lohnt sich also auch bei der Anmeldung. Alle Informationen über die Veranstaltung und die Anmeldung sind zu finden auf www.mtv-nachtlauf.de

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen