BSV rüstet im Abstiegskampf: Omarkhiel, Victor und Manneh da

19. Januar 2018 von
Echte Verstärkung: Masirullah Omarkhiel (li., im Zweikampf mit Joseph Baffo) schließt sich dem BSV Ölper an. Foto: Agentur Hübner
Anzeige

Braunschweig. Nun ist es amtlich: Torjäger Masirullah Omarkhiel stürmt künftig für den BSV Ölper 2000. Mit James Victor und Wahab Manneh kommen zwei weitere Spieler im Winter vom TSC Vahdet. Für den Tabellenletzten der Landesliga entscheidende Personalie im Abstiegskampf?


Anzeige

Drei starke Zuwächse

Mit Ugur Bagci hat der BSV Ölper unlängst einen weiteren Spieler, seines ohnehin nicht gerade üppig besetzten Kaders, in Richtung TSC Vahdet Braunschweig verloren. Nun kommt im Winter doch noch echte Verstärkung an den Biberweg: Zum einen wechselt Masirullah Omarkhiel von Freie Turner in die Mannschaft von Trainer Gertjan Durishti. Der 22-Jährige war mit elf Treffern in der Hinrunde der beste Torschütze der Turnerschaft.

„Natürlich hätten wir unseren Torjäger gern gehalten, jedoch hat sich Masi zu diesem Schritt entschieden. Wir wünschen ihm auf diesem Weg viel Erfolg“, sagte Stephan Grabietz, Sportlicher Leiter der 1. Herren von FT-Braunschweig. Den Abgang konnte man bei den Braun-Weißen wiederum mit Nevio Engel auffangen, der schon zu Beginn der Saison ein Kandidat war, sich zunächst jedoch für Lupo Martini Wolfsburg entschied. „Nevio ist ein junger, talentierter Spieler, der sich in unserem Kreise weiter entwickeln soll“, so Grabietz.

Vom TSC Vahdet wechseln derweil mit Victor James und Wahab Manneh zwei landesligaerprobte Spieler an den Biberweg. Weitere Verstärkungen sollen bis zum Ende des Transferfensters am 31. Januar 2018 folgen. 

Schnell auf der Außenbahn: James Victor. Foto: Vollmer

Mehr lesen 

Ein Neuer für Olzem, Rückrundenauftakt enorm wichtig!

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen