Bulut freigestellt, wechselt Thorsen nach Dänemark?

8. Juli 2019 von
Onur Bulut wurde bis Mittwoch freigestellt. Foto: Agentur Hübne
Braunschweig. Onur Bulut fehlte im gestrigen Test gegen Hertha BSC aus disziplinarischen Gründen. Der 25-Jährige ist aus diszipllinarischen Gründen bis einschließlich Dienstag vom Spiel- und Trainingsbetrieb freigestellt. Steht Jonas Thorsen vor der Rückkehr nach Dänemark?

„Über das Ziel hinausgeschossen“

Der neue Sportdirektor Peter Vollmann äußerte sich im Nachgang der 1:4-Testspielpleite gegen den Bundesligisten auch zur zeitweisen Suspendierung des Angreifers, der von Trainer Christian Flüthmann vom Spiel- und Trainingsbetrieb freigestellt wurde: „Wir achten auf die Disziplin unserer Spieler. Er ist über das Ziel hinausgeschossen, darauf haben wir natürlich reagiert und ihm eine Denkpause gegeben“, so Vollmann am Sonntag auf der Homepage des Vereins. „ Am Mittwoch wird er wieder ganz normal am Training teilnehmen“, so der Sportdirektor.

Derweil verdichten sich die Hinweise, dass Jonas Thorsen in Kürze in seine Heimat Dänemark zurückkehren könnte. Der 29 Jahre ale Mittelfeldspieler hatte sich zuletzt in der Vorbereitung durch gute Leistungen angeboten. Im gestrigen Test fehlte Thorsen ebenfalls – laut Verein eine einmalige Entscheidung von Trainer Flüthmann.

Ist Jonas Thorsen auf dem Sprung zurück in die Heimat? Foto: Agentur Hübner

Mehr lesen

Eintracht kassiert die erste Testpleite gegen die Alte Dame

Wie Phoenix aus der Asche? Jonas Thorsen greift an!

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen