Bundesliga-Schiedsrichterin Bibi Steinhaus fährt zur U20-WM

16. Mai 2018 von
Sechsmal Schiedsrichterin des Jahres: "Bibi" Steinhaus. Foto: imago/DeFodi
Bad Lauterberg. Die Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus wurde für die U20-WM der Frauen nominiert. 15 Schiedsrichter und 30 Assistentinnen werden die Partien des in Frankreich stattfindenden Turniers leiten. Der Wettbewerb wird vom 5. bis 24. August ausgetragen.

Anzeige

„Große Freude über Nominierung“

Die beiden deutschen Schiedsrichterinnen Bibiana Steinhaus (Bad Lauterberg) und Katrin Rafalski (Bad Zwesten) sind von der FIFA für die U 20-Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich nominiert worden.

„Die Freude über die Nominierung war natürlich groß, wir freuen uns auf das Turnier. Unser Ziel ist es, die Chance bei der U 20-WM zu nutzen, um uns mit unseren Leistungen auch für die Frauenfußball-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr anzubieten“, sagte Steinhaus, die seit 2010 bei zahlreichen Turnieren im Frauenbereich zusammen mit Rafalski angesetzt war: „Katrin und ich sind ein eingespieltes Team. Unser Teamwork beruht auf blindem Verständnis und Vertrauen. Diese beiden Eigenschaften sind besonders wichtig im Schiedsrichter-Bereich.“

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen