Caissa Wolfenbüttel: Auch im Sommer wird Schach gespielt

10. Juli 2019
Die Senioren-Schnellschach-Mannschaft. Foto: Wolfgang Klettke
Wolfenbüttel. Die offizielle Saison des SV Caissa Wolfenbüttel ist zwar zu Ende, dies bedeutet jedoch nicht, dass die Schachfiguren selig in ihrer Holzkiste schlummern können. Zunächst musste noch der Wolfenbütteler Stadtmeister ausgespielt werden. Ein Beitrag von Christian Schulz.

Dafür qualifizierten sich im letzten Lessing Open Ruslan Zozulin und Wolfgang Klettke. Letzterer wurde dann auch seiner Favoritenrolle gerecht und konnte sich den Titel sichern.

Auch wenn bei Caissa die Jugendarbeit groß geschrieben wird, auch die Senioren des Vereins weisen eine beachtliche Spielstärke auf. Dies bewiesen sie bei den Mannschaftsmeisterschaften der Senioren im Schnellschach. Diese wurden im Louise- Schröder-Haus in Braunschweig ausgetragen.

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurden diesmal zwei Turniere ausgetragen. Einmal das Turnier der „jungen Hüpfer“ die gerade einmal das 50. Lebensjahr vollendet haben und einmal das Turnier der etwas erfahreneren Spieler, die das 65. Lebensjahr vollendet haben.

Bei den Ü50 konnte Peter Oppitz seine Spielstärke beweisen, indem er 6,5 von 7 möglichen Punkten geholte. Für die Mannschaft, für die auch Jürgen Pölig und Dietrich Möseler Punkte holten reichte dies zum geteilten ersten Platz. Es trat das Phänomen auf, dass gleich 3 Mannschaften sich den ersten Platz geteilt haben, neben Caissa Wolfenbüttel erreichten auch die Mannschaften von Braunschweig Gliesmarode um den NSV-Vorsitzenden Michael S Langer und des Helmstedter SV 13,5 Punkte.

Bei den Ü65 war die Sache hingegen eindeutig. Dort konnte Caissa Wolfenbüttel klar dominieren. Das Team um Wolfgang Klettke, Prof. Dr. Karl-Heinz Kraft und Bruno Rack ließ mit 16 Punkten keine Zweifel daran aufkommen, bei welchem Verein die erfahrensten Schachspieler des Bezirkes Braunschweig spielen.

Nunmehr sollten jedoch die Wettkämpfe der letzten Saison abgehakt sein. In der Sommerpause bereiten sich die Spieler des SV Caissa Wolfenbüttel in Pöligs Gemüsescheune auf die nächste Saison vor. Diese beginnt zumindest inoffiziell mit dem Lessing Open vom 23. bis 25.08.2019 in der Lindenhalle.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen