Cheerleader des MTV im Treppchenfieber

13. Juni 2018
Mit zwei dritten Plätzen kehren Wildcats Force und Wildcats Sway von der Deutschen Meisterschaft im Cheerleading zurück. Foto: MTV
Braunschweig/Hamburg. Zwei Cheerleaderteams des MTV Braunschweig traten bei der Deutschen Meisterschaft des Cheerleading und Cheerdance Verbandes Deutschland in Hamburg an. Die Wildcats Sway und Wildcats Force gewannen dabei Bronze. Isabell Slanina berichtet. 

Anzeige

Bereits im Februar hatten sich das Senior Allgirl Level 5 Team „Wildcats Sway“ und das Senior Allgirl Level 6 Team „Wildcats Force“ auf der Regionalmeisterschaft in Braunschweig als jeweils drittbestes Team Deutschlands in ihren Kategorien für die dortige Teilnahme qualifiziert. Nach einer knapp viermonatigen turbulenten Vorbereitungszeit mit Höhen und Tiefen sowie dem Ziel erneut einen Treppchenplatz zu ergattern, präsentierte Wildcats Force als erstes der beiden Teams am Samstagabend seine Routine. Schon hinter dem Vorhang konnte man das Temperament der Wildkatzen spüren. Als es schließlich auf die Wettkampfmatte ging, zeigten sie von Aufstellung zu Aufstellung eine solide Leistung. Leider schlichen sich jedoch auch einige kleine Fehler und Unsauberkeiten in die Choreographie ein. Nichts desto trotz konnten sie am Ende des Tages ihren diesjährigen Qualifikationsplatz drei mit einer Punktzahl von 7.84 erfolgreich verteidigen.

Am Sonntagnachmittag wurde es dann schließlich auch für Wildcats Sway ernst. Die Stimmung innerhalb des Teams war bereits tagsüber sehr positiv und versprach Großes. Das Warm Up verlief wie geplant und die Spannung stieg zunehmend. Hinter dem Vorhang erreichte sie dann ihren Höhepunkt und Sway ging energiegeladen auf die Matte. Das Senior Level 5 Team des MTV lieferte eine fast fehlerfreie Choreographie und konnten die Jury überzeugen. Am Ende entschieden sie mit 7.56 Punkten die Bronzemedaille für sich. Wildcats Sway Coach Liza Reuper äußerte sich danach: „ Wir sind stolz darauf, dass sich die harte Arbeit ausgezahlt hat und wir […] mit dem Treppchenplatz belohnt wurden. Es ist eine Ehre und Freude für uns ganz oben in Deutschland mitspielen zu können.“

Stolz und mit zwei Bronzemedaillen im Gepäck kehren die Wildcats von der letzten Meisterschaft der Saison nach Braunschweig zurück. Doch nach der Saison ist vor der Saison. Lange Zeit zum Ausruhen bleibt da nicht, denn die Vorbereitungen für die kommende Monate sind bereits in vollem Gange. Schon am 24. Juni 2018 findet das diesjährige Auswahl-/Probetraining, dass sogenannte Try Out, in der MTV Halle in der Güldenstraße 11 in Braunschweig statt, bei dem es um die alljährliche Neuzusammensetzung der Teams geht. Im nächsten Jahr warten spannende und interessante Herausforderungen auf die Sportler aus Braunschweig, sodass ein Reinschnuppern sich definitiv lohnen wird. Alle Mädchen mit und ohne Vorkenntnisse im Cheerleading ab dem Geburtsjahrgang 2013 sind daher herzlich willkommen an dem Sonntag mitzumachen und ein Teil der großen Wildcats Familie zu werden.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen