Hannovers Timo Hübers war der erste Fußballprofi in Deutschland, der positiv auf Corona getestet wurde.
Hannovers Timo Hübers war der erste Fußballprofi in Deutschland, der positiv auf Corona getestet wurde. Foto: imago/Vollmer
Anzeige

Artikel teilen per:

25.03.2020

Coronavirus: Hannovers Timo Hübers offiziell wieder gesund

von Frank Vollmer


Hannover/Braunschweig. Vor exakt zwei Wochen war Timo Hübers von Zweitligist Hannover als erster Fußballprofi in Deutschland positiv auf das Coronavirus getestet worden (wir bericheten). Nun durfte der Innenverteidiger die häusliche Quarantäne wieder verlassen.

Nachdem Abstriche in Rachen und Nase doppelt negativ getestet worden waren gilt Hübers offiziell als geheilt. In den vergangenen Tagen hatte der 23-Jährige zu Hause bereits locker trainiert. "Ich freue mich einfach auf eine Runde Joggen und darauf, mich wieder frei bewegen zu dürfen", sagte Hübers auf der Vereinshomepage. "Alles natürlich im Rahmen der allgemein geltenden Kontaktbeschränkungen, aber trotzdem ist es toll, endlich wieder aus der Wohnung zu dürfen."

Einen Tag nach Hübers hatte sich auch der gebürtige Braunschweiger Jannes Horn freiwillig in die Isolation begeben. Der Linksverteidiger war ebenfalls positiv auf das Coronavirus gestestet worden und durfte Hübers in Kürze „als geheilt“ in die Bewegungsfreiheit außerhalb der eigenen vier Wände folgen.




Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews