Covic aus dem Rennen, zwei Ottos für die Löwen?

28. Mai 2018 von
Wolfsburger Zwillinge: Yari (li.) und Nick Otto. Fotos: imago/Agentur Hübner
Braunschweig/Wolfsburg. Laut "Kicker"-Informationen steht Eintracht Braunschweig kurz vor der Verpflichtung der Zwillinge Yari und Nick Otto. Die beiden 19-Jährigen kommen aus der U19 des VfL Wolfsburg.

Otto-Zwillinge vor Wechsel zur Eintracht

Die Verantwortlichen der Eintracht kündigten an bis Mitte nächste Woche einen Nachfolger auf der Trainerposition präsentieren zu wollen. Erst wenn der neue Übungsleiter feststeht, wolle man auch auf dem Transfermarkt aktiv werden. Allerdings berichtet der „Kicker“ am heutigen Montag, dass Manger Marc Arnold bereits zwei Neuzugänge an der Angel hat. Die beiden Junioren-Nationalspieler Yari und Nick Otto aus der Jugend des VfL Wolfsburg stehen dem Bericht zufolge kurz vor einer Unterschrift in Braunschweig. Ihre fußballerische Laufbahn begannen die Zwillinge bei der TSG Mörse, ehe es sie früh in die Jugend der Wölfe zog, wo sie sich schnell zu Leistungsträger entwicklen konnten und sich auf für eine Einsätze in den Junioren-Nationalteams des DFB empfohlen.

Nick Otto ist in der Innenverteidigung beheimatet und lief in der abgelaufenen Spielzeit 19 Mal in der A-Junioren Bundesliga auf. Dabei erzielte er vier Tore. Sein Bruder Yari kam bei 25 Spielen auf die gleiche Torausbeute, ist allerdings gelernter Angreifer. Der letzte Spieler, der vom VfL Wolfsburg zur Eintracht wechselte, war Onel Hernandez. Der Kubaner erlebte bei den Löwen einen steilen Aufstieg und wechselte im vergangenen Winter zu Norwich City in der englische 2. Liga.

Zudem berichtet der „Kicker“, dass Ante Covic als Trainerkandidat bei den Braunschweigern aus dem Rennen ist. 

Mehr lesen

Tabula Rasa bei den Löwen: Wer bleibt, geht und weg will

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen