DC Bull Eye Wolfenbüttel bleibt auf Kurs

9. Februar 2019
DC Bull Eye Wolfenbüttel. Foto: Thomas Gerbrecht
Wolfenbüttel. Am 12.Spieltag spielten die Steeldarter des DC Bull Eye gegen den DC Six Pack B aus Wolfenbüttel in der Bezirksklasse 2 um Punkte. Ein Beitrag von Thomas Gerbrecht.

Am Samstag den 2. Februar 2019 traten die beiden Mannschaften im Lindener Sportheim gegeneinander an. Es wurde ein klarer Erfolg für den DC Bull Eye. Das Endergebnis lautet 10:2 Sets und 33:12 Legs für den Favoriten.

Da am 11.Spieltag der Harzer DC die Mannschaft nicht voll bekommen hat,wurde das Spiel auf ein anderen Termin verlegt. Damit ist der erste Tabellenplatz wieder an den DC Lumberjack C gegangen. Vom Spielverlauf her ist die Sache schnell erzählt. Der Dc Six Pack gewann von den 12 Spielen zwei Einzel und holten einen Punkt mehr als im Hinspiel das 11:1 Sets ausgegangen war. Reinhard Würfel gelang ein17 Low Dart. Für den DC Bull Eye spielten:Vincent Mook, Reinhard Würfel,Timo Kirsch, Ralf Zientek und Thomas Gerbrecht.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen