Dennis Schröder kündigt Engagement bei Basketball Löwen an

16. Februar 2018 von
Der NBA-Superstar will sich mehr bei den Basketball Löwen engagieren. Foto: Agentur Hübner

Braunschweig. Dennis Schröder will sich mehr für die Basketball Löwen engagieren. Das kündigte der NBA-Star im Vorfeld seines Besuchs am Sonntag in der Volkswagen Halle (wir berichteten).


Anzeige

„Haben jetzt vor, aktiv zu werden“

Am Wochenende nutzt Schröder die Pause während des NBA All-Star Wochenendes für eine kurze Stippvisite in seiner Heimat. Dabei will der Atlanta Hawks-Profi sich das Heimspiel der Löwen ansehen, um seinen Kumpel Bazou Koné spielen zu sehen. 

Von 2011 bis 2013 spielte Dennis Schröder selbst für die Basketball Löwen, bevor er von den Atlanta Hawks gedraftet und zu einem der Superstars im nordamerikanischen Basketball wurde. „Mein Team und ich haben jetzt vor, aktiv zu werden, um den Braunschweiger Basketball nach vorne zu bringen“, kündigte der 24-Jährige in einer Meldung der dpa nun an.

„DS17“ und sein Mode-Label „Flex Gang“ sind bereits Werbepartner von Eintracht Braunschweig. Über eine Marketing Agentur wolle Schröder nun den Basketball Löwen helfen. Genauere Details nannte der Deutsche Nationalspieler aber nicht.

„Flex Gang“ auf dem Ärmel von Eintracht Braunschweig. Foto: Agentur Hübner

Mehr lesen

Schröder zu Gast bei den Löwen, gewinnt ein „Meet & Greet“!

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen