Der 3. Mann: Sonny Weishaupt verstärkt die New Yorker Lions

7. Juni 2019 von
Sonny Weihaupt schließt sich den Lions an. Foto: Antoine Buche/oh
Braunschweig. Die New Yorker Lions haben auf der Position des Spielmachers noch einmal nachgelegt. Mit Sonny Weishaupt hat Headcoach Troy Tomlin nun einen dritten spielstarken Quaterback im Team.

Brandon Connette, Mike Friese und jetzt Sonny Weishaupt – die New Yorker Lions haben ganz sicher keinen Mangel an Erfahrung und Explosivität auf der Position des Anführers. Da fällt auch Neuzugang Weishaupt nicht wesentlich ab. Neben dem Gewinn der deutschen Vizemeisterschaft (2018) und zwei Eurobowl-Vizemeisterschaften mit Frankfurt Universe (2017, 2018) konnte der 1,91 m große und 94 kg schwere Spielmacher vor zwei Jahren mit der deutschen American-Football-Nationalmannschaft die Silbermedaille bei den World Games in Polen gewinnen.

Bereits seit 2015 steht der Student für Sportwissenschaften und Philosophie an der TU Darmstadt mit Head Coach Troy Tomlin in Kontakt. Nun kommt man endlich zusammen. Ein Wechsel des Studienstandortes nach Braunschweig macht dies möglich. Nach einem Jahr beim französischen Erstliga-Aufsteiger Grenoble kehrt Weishaupt damit in die GFL zurück. Er bringt eine saubere Bilanz mit: weit mehr als 2.000 Yards und 21 Touchdowns stehen für den deutschen Spielmacher in den Statistikbüchern.

Mehr lesen

Football-Thriller: Lions bezwingen Dresden im Spitzenspiel

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen