DFB-Ehrenamtspreis 2019: Jetzt letzte Chance zur Meldung

24. August 2019
Noch bis zum 31. August kann gemeldet werden. Foto: Vollmer
Region. Getreu dem Motto „Ehre, wem Ehre gebührt“ verleiht der DFB auch 2019 gemeinsam mit seinen Landesverbänden den DFB-Ehrenamtspreis sowie für junge Ehrenamtliche die Auszeichnung Fußballhelden. Damit soll der Einsatz von etwa 1,7 Millionen ehrenamtlich und freiwillig Engagierten Anerkennung finden. Die aktuelle Ausschreibungsphase läuft bis zum 31. August 2019!
Insgesamt wurden bereits etwa 6.000 Preisträger für den DFB-Ehrenamtspreis und knapp 750 Fußballhelden ermittelt. Die Gewinner des DFB-Ehrenamtspreises erwartet ein Danke-Schön-Wochenende,100 von ihnen werden zusätzlich in den exklusiven „Club 100“ des DFB aufgenommen. Für die jungen Fußballhelden steht als Preis eine fünftägige Fußball-Bildungsreise nach Spanien auf dem Programm.

Die Nominierung für den DFB-Ehrenamtspreis erfolgt über das Meldeformular, das dann an den zuständigen Kreisehrenamtsbeauftragten des jeweiligen Fußballkreises oder an „aktion-ehrenamt@dfb.de“ geschickt wird. Als Fußballheld besteht zusätzlich die Option, sich selbst zu bewerben. Die ist ebenfalls über das entsprechende Meldeformular sowie per Online-Bewerbung auf Fussball.de möglich.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen