DM im Boxen: Löwen Box Academy mit zwei Athleten am Start

15. November 2018 von
Die Boxer der Löwen Box Academy schreiben weiter an ihrer Erfolgsgeschichte. Hier: Trainer Thomas Meyer (l.) und Niko Kolczak. Foto: Verein
Braunschweig. Nach Remi Bojani hat sich am Wochenende mit Erik Neubauer ein zweiter Akteur der Braunschweiger Löwen Box Academy für die Deutsche Meisterschaft Elite Anfang Dezember qualifiziert. Neben der Goldmedaille für Neubauer, sicherte sich der Club weitere fünf goldene sowie eine silberne Medaille am vergangenen Samstag.

Sechsmal Gold, einmal Silber

Die Erfolgsserie der Löwen Box Academy setzte sich auch beim Wolfenbütteler Rhodos-Cup, der vom ansässigen BAC veranstaltet wurde, fort. Mit den beiden 22-Jährigen Erik Neubauer und Nico Kolczak brachte Trainer Thomas Meyer zwei Athleten an den Start und beide lieferten ab. Neubauer siegte nach Aufgabe der Ecke des Wolfenbütteler Ahmad Assaid in der dritten Runde und sicherte sich somit die Teilnahme an der Deutsche Meisterschaft. „Erik hat sich sehr gut verkauft“, lobte Coach Meyer. Ähnlich gut präsentierte sich Schwergewichtler Niko Kolczak, der seinen Gegner über die Punktewertung bezwingen konnte.

Ebenfalls am Samstag reiste Meyers Trainerkollege Martin Kollek mit fünf Kämpfern zum Mitternachtsturnier nach Hannover, „überwiegend mit Boxanfängern“, wie Thomas Meyer berichtete. „Da waren fast nur Boxer am Start, die vorher noch keinen Kampf bestritten und daher keine Praxis vorzuweisen haben.“ Mit vier Goldmedaillen und einer silbernen übertraf das Team dann alle Erwartungen. 

Nun gilt die volle Aufmerksamkeit im Verein den Titelkämpfen im thüringischen Mühlhausen vom 4. bis zum 8. Dezember. Dass Meyer mit Remi Bojani (57kg-Klasse) und Erik Neubauer (75kg-Klasse) ist bereits ein Novum, mit Patrick Sipowicz stand ein weiterer Kandidat bereit, doch der musste aufgrund einer Verletzung den Ausscheidungskampf für die Deutsche Meisterschaft absagen. „Wichtig ist zunächst, dass die Jungs dabei sind. Als Landesmeister haben sie das Ziel schon vorher erreicht, alles was nun folgt, ist die Kirsche auf dem Sahnehäubchen“, betont Meyer, doch er weiß auch: „Mit Glück und der richtigen Tagesform können wir auch sehr weit kommen.“

Mehr Lesen

Löwen Box Academy überrascht bei Landesmeisterschaften

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen