Überraschend vor die Tür gesetzt: Christian Flüthmann. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Überraschend vor die Tür gesetzt: Christian Flüthmann. Foto: Agentur Hübner/Archiv Foto: Agentur Hübner/Archiv
Anzeige

Artikel teilen per:

17.11.2019

Drastischer Schnitt: Eintracht stellt Trainer Flüthmann frei

von Frank Vollmer


Braunschweig. Christian Flüthmann ist nicht mehr Cheftrainer von Eintracht Braunschweig. Dies teilte der Drittligist am Sonntagabend überraschend mit. Ein Nachfolger soll in Kürze benannt werden. 

Trainerwechsel ohne Not


"Nach intensiver Analyse der aktuellen Situation, insbesondere der sportlichen Entwicklung der Mannschaft in den vergangenen Wochen, haben die Verantwortlichen von Eintracht Braunschweig die Entscheidung getroffen, sich von Chef-Trainer Christian Flüthmann zu trennen", teilt Eintracht Braunschweig am späten Sonntag etwas überraschend mit. Der Entschluss seireiflicher Überlegung und dem nötigen Abstand zum letzten Pflichtspiel in Münster getroffen worden und Christian Flüthmann in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt worden.

„Wir sehen die Risiken, aber auch die Chancen, die hinter so einem bedeutsamen Wechsel auf der Position des Chef-Trainers stehen. Die Entwicklung der Mannschaft verlief zuletzt nicht wie gewünscht und wir alle sind nach Abwägung aller Argumente nicht mehr zu der Überzeugung gekommen, dass Christian Flüthmann die Wende mit der Mannschaft schaffen wird. Wir schätzen Christian sowohl menschlich als auch fachlich und danken ihm für seine geleistete Arbeit. Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft alles Gute“, so Eintrachts Sportdirektor Peter Vollmann.

Christian Flüthmann war seit Sommer Cheftrainer und folgte auf André Schubert. Nach einem tollen Start lief es zuletzt sportlich nicht mehr bei den Löwen. Warum der Verein ihn jetzt so unerwartet freistellt wirft Fragen auf. Ein Nachfolger wird zeitnah bekannt gegeben.

Mehr lesen


https://regionalsport.de/jhv-zoff-vorprogrammiert-hebelt-eintracht-die-mitsprache-aus/


Artikel teilen per:

zur Startseite

Anzeige