E-Darter vom DC Bull Eye Wolfenbüttel holen das Double

20. Juni 2019
Mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden wurden die E-Darter des DC Bull Eye Meister in der Bezirksoberliga. Foto: privat
Wolfenbüttel. Mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden wurden die E-Darter des DC Bull Eye Meister in der Bezirksoberliga und steigen in die Landesliga auf. Ein Beitrag von Thomas Gerbrecht.

Am Samstag den 15. Juni 2019 stand die Pokalendrunde in Schöningen an. Dafür haben sich 4 Mannschaften qualifiziert – das sogenannte Final Four.

Nach der Begrüßung aller Mannschaften wurden die Halbfinalspiele ausgelost. Gegner der Wolfenbütteler war der DC Sunrise 1. Das Spiel war eine klare Angelegenheit für den DC Bull Eye und endete 20:0 Sets und 40:3 Legs. Im Endspiel krönten sich die Mannen um Teamcaptain Timo Kirsch mit dem Gewinn des Pokals. Das Spiel gegen Undartables 1 wurde mit 17:3 Sets und 34:13 Legs gewonnen. Für den DC Bull Eye spielten: Vincent Mook,Timo Kirsch, Sven Herre, Andreas Eß, Marcus Busch und Reinhard Würfel.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen