Ein Familientrio beim Gebhardtshagener GlückLauf

26. Juni 2019
Maja, Theo und Nike Amelsberg. Foto: MTV WF/privat
Wolfenbüttel/Salzgitter. Am 15. Juni 2019 fand in Salzgitter Gebhardshagen wieder der Glücklauf statt. Mit dabei ein Trio der Familie Amelsberg, bestehend aus Theo, Nike und Maja, die auf der Shorty-Strecken an den Start gingen. Ein Beitrag von Jana Pohl-Jakob.

Beim Shorty-Lauf über etwa 1,2 km gingen 92 Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren an den Start. Theo, der jüngste des Trios, bewältigte allein die Strecke in 9:23 min und belegte in der Altersklasse der fünf- bis sechsjährigen einen tollen achten Platz. Nike war bei den sieben- bis achtjährigen Mädchen in 5:20 min als schnellste unterwegs und erreichte kurz nach ihrer großen Schwester, die 5:13 min für die Strecke benötigte, das Ziel. Maja wurde bei den neun- bis zehnjährigen Mädchen Dritte.

Für alle Kinder gab es Medaillen und kleine Präsente, die ersten drei Plätze jeder Altersklasse wurden zusätzlich mit Pokalen belohnt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen