Ein Trikot vom Kapitän – Max Groß zu Gast bei den Grizzlys

17. März 2018 von
Für den kleinen Max war es ein großer Moment. Foto/Video: Jens Bartels

Wolfsburg. Vor rund einem Jahr initiierten zwei Fans der Grizzlys Wolfsburg eine Hilfsaktion für den an Leukämie erkrankten, damals 7-jährigen, Max Groß. Als Höhepunkt sorgten die Fans in Kooperation mit der Organisation des DEL-Vizemeisters für einen Besuch der Familie Groß im Rahmen des zweiten Viertelfinalspiels gegen die Eisbären Berlin. regionalSport.de war mit der Videokamera dabei, als Max aufs Eis durfte.


Anzeige

Ein Trikot vom Kapitän

Es begann mit einer Diskussion in einer Facebook-Gruppe anlässlich der letztjährigen Viertelfinal-Begegnung gegen die Kölner Haie, führte über eine Radtour zu einer Hilfsaktion, die bundesweit für Aufmerksamkeit sorgte. Am 16. März durfte der mittlerweile 8-jährige Max mit seiner Familie die Grizzlys besuchen, einen Blick hinter die Kulissen wagen und bekam von Kapitän Tyler Haskins ein Trikot geschenkt. Wir haben die Aktion mit bewegten Bildern festgehalten.

Mehr lesen

Max Groß bekommt „Behind-the-scenes“ bei den Grizzlys

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen