Einbruch bei Dennis Schröder: 500.000 Euro Beute

7. Oktober 2019
Dennis Schröder wurde offenbar Opfer eines Einbruchs. Archivfoto: Agentur Hübner
Wendeburg. In der Zeit von Samstag, 15 Uhr und Sonntag, 3:15 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Marina Bortfeld ein. Das berichtet die Polizei Peine. Laut Informationen der Bildzeitung handelt es sich dabei um das Anwesen den Braunschweiger Basketballspielers Dennis Schröder.

Laut Polizei durchsuchten die Täter diverse Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld in einem Gesamtwert von zirka 500.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171999-0 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen