Eine Party für das gesamte Dorf: Dorstedter Schützen werden 60

14. August 2019
Erster Vorsitzender Wilfried Schwokowski und Zweiter Vorsitzender Klaus-Rüdiger Peik mit dem Einladungsplakat und der Königsscheibe für den „Großer König“, sowie die „Jubiläumsscheibe für den Verein“. Die anderen Königsscheiben sind genauso ansehnlich; man hat aber nur zwei Arme! Foto: Matzuga
Wolfenbüttel. Die Mitglieder des Schützenvereins Dorstadt sprachen sich bei der Jahreshauptversammlung im Januar 2018 dafür aus, das 60. Vereinsjubiläum in Eigenregie zu feiern. Der Erlös dieser Veranstaltung soll dazu verwendet werden, die avisierte Modernisierung mit einer MEYTON-Anlage zu realisieren. Am 24. und 25. August 2019 wird gefeiert. Ein Beitrag von Peter G. Matzuga.

Der Vereins-Vorstand bereits alles für ein tolles Jubiläumswochenende in die Wege geleitet. Am Samstag , dem 24. August 2019, beginnt die Jubiläumsparty im Dorfgemeinschaftshaus Dorstadt ab 20.00 Uhr; Einlass ist ab 19.00 Uhr. Für die musikalische Stimmung wird die Partyband „Die Myriads“ sorgen, und vor dem DGH wird es ein großes Barbecue geben, wo jeder sein Hunger stillen kann. Und bei Spaß, Tanz und geselligem Beisammensein wird bis in die Morgenstunden gefeiert.

Am Sonntag, dem 25. August startet der kleine, offizielle Teil um 11.00 Uhr (Einlass 10.00 Uhr). Neben einer kurzen Laudatio durch den 1.Vorsitzenden Wilfried Schwokowski werden auch einige Ehrengäste einige Grußworte an den Verein und die Gäste richten. Des Weiteren werden einige besondere Ehrungen und Auszeichnungen, die nicht alltäglich sind, vorgenommen. Bei einem solchen Jubiläum ist das genau der richtige Anlass. Selbstverständlich wurden die ortsansässigen Vereine und Institutionen, sowie die benachbarten Schützenvereine eingeladen. In der Hoffnung das viele, besser alle dieser Einladung folgen werden. Im Anschluss (so gegen 12.00 Uhr) wird es ein großes Schützenfrühstück in Büfettform geben. Wenn alle Gäste lukullisch versorgt sind, wird der Schießsportleiter Sascha Loest die Königsehren der Schützenkönige 2018 entgegennehmen und die neuen Jubiläums-Schützenkönige (selbstverständlich auch der Volkskönig, oder Volkskönigin) proklamieren. Auch werden hier noch die Gewinner des Volkspreisschießen bekanntgegeben und der Pokal der Vereine übergeben. Auch ist es traditionsgemäß, das alle Teilnehmer am Volkspreisschießen einen Preis erhalten werden.

Damit wäre der offizielle Teil beendet, und die Anwesenden können den Rest des Tages feiern bis die Letzte (oder der Letzte) geht. Der Schützenverein Dorstadt hofft auf ein volles Haus und ein grandioses Jubiläumswochenende, woran man sich noch lange und gerne erinnern mag.

In der großen Hoffnung, dass dieses Wochenende ein voller Erfolg wird, und wir die angedachte Modernisierung des Schießstandes in Angriff nehmen können. Dann ist der Verein für die nächsten Jahre, bzw. Dekaden auf dem neuesten Stand der Technik, und für die Mitglieder beginnt ein völlig neues Schießerlebnis. Und jeder Schütze kann stets sofort und unmittelbar sein Schießergebnis sehen (oder lieber nicht sehen; wenn er unzufrieden ist).

Die Eintrittskarten wurden bereits an die ortsansässigen Vereine und Institutionen verteilt und können bei den jeweiligen Vorsitzenden erworben werden. Ansprechpartner für die einzelnen Vereine sind:

Schützenverein – Holger Loest unter 0157 – 89020659
Männergesangverein – Frank Senne unter 0160 – 978918529
Männerturnverein – Carsten Voigt unter 0171 – 6846096
VfR – Markus Cordes unter 05337 – 1096
Seniorenkreis – Ulrich Held unter 05337 – 7342
Unmd Feuerwehr – Klaus-Rüdiger Peik unter 0171 – 2944608
Die Eintrittskarte für den Party-Samstag kostet 12,00 €, und für den Jubiläums-Sonntag 13,00 € (einschließlich Schützenfrühstück). Wer beide Eintrittskarten, also Samstag und Sonntag erwirbt, bekommt diese im Sparbundle für 23,00 €.
Und die Preise an der Theke sind im Jubiläumsjahr sehr moderat und sehr übersichtlich. Es werden Getränkemarken verkauft und es gibt nur einen Markenwert, und das ist 1,00 €.
Und die Thekenmanschaft und Servicekräfte werdewn ihr Bestes tun, ALLE GÄSTE schnellstmöglich zu versorgen!

In diesem Jahr hat der Schützenbruder Peter Kaminski die Königsscheiben (auch die Scheibe für den Volkskönig) „HANDBEMALT“. Alle sind mit typischen „Dorstädter Motive“ (Kirchen, Kneipen, Bauernhöfe, …) bemalt, und wie immer sind es alles Unikate.
Auf dem Foto „DSC00234 – zugeschnitten.jpg“ ist zu sehen:
(Von links nach rechts)
Erster Vorsitzender Wilfried Schwokowski und Zweiter Vorsitzender Klaus-Rüdiger Peik mit dem Einladungsplakat und der Königsscheibe für den „Großer König“, sowie die „Jubiläumsscheibe für den Verein“. Die anderen Königsscheiben sind genauso ansehnlich; man hat aber nur zwei Arme!

Auf dem Foto „DSC00231 (zugeschnitten).jpg“ ist zu sehen:
Die Königsscheiben für das Jahr 2019!

Die Datei „Entwurf 5 – Jubiläumsfeier 2019 (60 Jahre Schützenverein Dorstadt).pdf“ ist das offizielle Veranstaltungsplakat der Veranstaltung.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen