Eintracht LionPride empfängt zweitligaerfahrenen BBZ Opladen

9. Oktober 2019
Die nächste Aufgabe für das LionPride. Foto: Reinelt/PresseBlen.de
Braunschweig/Wolfenbüttel. Am 3. Spieltag der noch jungen Saison empfängt das LionPride am kommenden Samstag das Team von BBZ Opladen. Tipp-Off in der Sporthalle des Lessing-Gymnasiums in Braunschweig-Wenden ist um 18 Uhr. Ein Beitrag von Rainer Gelhaus.

Mit Opladen gastiert ein erfahrener Zweitliga-Verein bei der noch jungen Truppe von LionPride-Coach Christian Steinwerth. Aus der Mannschaft der vergangenen Saison haben Leonie Schütter, Lea Wolff, Corinna Flaskamp, Franziska Prinz und Emilia Trenbrock sehr frühzeitig ihren Verbleib beim Team signalisiert.

Vom Nachbarn, den Bergischen Löwen, fand Luca Marré den Weg nach Opladen. Luca Marré verfügt über viel Zweitligaerfahrung, sie ist eine Spielerin, die die Verantwortlichen schon lange auf dem Radar hatten.

Head- Coach Grit Schneider: „Mein Co-Trainer Marcin und ich sind sehr glücklich, dass Luca sich für uns entschieden hat. Ich hatte sie schon seit einigen Jahren im Auge und schätze ihre Art, Basketball zu spielen sehr. Neben Dynamik, ihren Scorer-Qualitäten und einem tollen Auge für ihre Mitspielerinnen bringt sie genau die Einstellung mit, die unserer Basketballphilosophie entspricht.

Ebenfalls neu an Bord ist Johanna Beckert. Die 25-jährige Sportstudentin kommt aus Trier und hat für die DJK MJC Trier bereits die Basketballschuhe in der 2. Bundesliga geschnürt. In einem Testspiel gegen den belgischen Erstligisten BC Lummen unterlag das Team vom Rhein, allerdings ohne zahlreiche Stammkräfte mit 51:75. Im Pokalwettbewerb unterlag Opladen in der 2. Runde gegen klar favorisierte Dolphins aus Marburg mit 53:81.

Während das LionPride bereits zwei Begegnungen absolviert und deutlich gewonnen hat, ist dieses Spiel für Opladen der Start in die Saison. Auf Spiele zwischen Braunschweig und Opladen können sich die Fans freuen, diese Spiele haben es in sich und die junge Mannschaft braucht die Unterstützung der Fans.

Mehr lesen

Braunschweiger Löwen mit Erfolg bei den Bergischen Löwen

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen