Erfolgreicher Saisonstart der LSV Triathleten

4. Juni 2018
Guter Saisonstart für den LSV. Foto: Lindener SV
Wolfenbüttel. Nach dem starken Saisonabschluss des Herrenteams des LSV TriTeams Wolfenbüttel im vergangenen Jahr, der den Aufstieg in die Landesliga bedeutete, begann die diesjährige Landesliga-Saison mit dem 17. Stadtsparkassentriathlon in Bokeloh. Es berichtet Christoph Gaumert.

Anzeige

Die Teilnehmer starteten über die Sprintdistanz mit einer Schwimmstrecke von 700 Metern, 21 Kilometern Radfahren und dem abschließenden Lauf über 5 Kilometer. Die Mannschaft des LSV TriTeams zeigte auch in dieser höheren Liga gute Ergebnisse und erzielte in einem Starterfeld von 24 Teams mit Platz 12 eine ansprechende Leistung. Für das Mannschaftsergebnis werden die schnellsten fünf Starter gewertet, für den LSV waren es Jonas Wüstefeld (Platz 18), Patrik Rinder (Platz 54), Franz Köhler (Platz 92), Loffe Michaelsen (Platz 95) und Christoph Heilmann (Platz 107). Loffe Michaelsen, der seine erste Saison in den Mannschaftwettkämpfen absolviert, konnte auf Anhieb die schnellste Schwimmzeit der LSV-Teilnehmer erzielen. Mit diesem Ergebnis blicken die Athleten des LSV optimistisch auf den nächsten Wettkampf in Hannover-Limmer.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen