Erneute Überraschung? Basketball Löwen zu Gast in Oldenburg

19. Januar 2018 von
Die Basketball Löwen wollen gegen Oldenburg an den Hinspielsieg anknüpfen. Foto: Moritz Eden/Archiv
Anzeige

Braunschweig. Für die Basketball Löwen wird es nach der einwöchigen Allstar Day-Pause am morgigen Samstag wieder ernst in der easyCredit-BBL. Dann sind die Braunschweiger beim Tabellenachten EWE Baskets Oldenburg zu Gast. Spielbeginn ist um 20.30 Uhr.


Anzeige

Hinspiel macht den Löwen Mut

Im ersten Aufeinandertreffen Anfang Dezember boten die beiden Teams den Zuschauern in der Braunschwieger Volkswagen Halle ein wahres Offensivspektakel. Am Ende siegten die Löwen mit 99:88 und überzeugten dabei mit einer starken Teamleistung und guten Wurfquoten. An diese Leistung will die Mannschaft von Trainer Frank Menz natürlich im Rückspiel anknüpfen, jedoch weiß der Headcoach, dass es nicht einfach wird diesen Auftritt in Oldenburg zu wiederholen: „Wir erwarten ein schweres Auswärtsspiel, weil Oldenburg sehr motiviert sein wird. Zum einen, weil wir das Hinspiel gegen sie gewonnen haben und zum anderen, weil sie im Kampf um die Playoffs sind und da eigentlich keine Punkte gegen uns liegenlassen dürfen“, so Menz. Auf Platz acht stehend belegen die Oldenburger aktuell den letzten Playoff-Rang, den sie selbstverständlich auch gegen die Löwen verteidigen wollen.

Fünf Plätze weiter unten in der Tabelle finden sich momentan die Braunschweiger auf Rang 13 wieder. Trotz sechs Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz bleibt die Lage für die Löwen bedrohlich. Dementsprechend hoffen sie auch in Oldenburg darauf erneut gegen die EWE Baskets überraschen zu können und sich so weiter von der Abstiegszone zu distanzieren. Zwar gehen die Braunschweiger als klarer Außenseiter ins Spiel, doch Frank Menz traut seinem Team durchaus etwas zu: „Wenn wir einen guten Tag erwischen, dann haben wir vielleicht eine Siegchance und können eine erneute Überraschung schaffen.“

Lesen Sie auch

Basketball Löwen verspielen deutliche Führung in Giessen

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen