Ex-Wolfpack-Coach Raus übernimmt Junior Löwen U19

21. Juni 2018 von
Christian Raus freut sich auf sein Engagement bei den Junior Löwen U19. Foto: Basketball Löwen
Braunschweig. Christian Raus wird der neue Trainer der Junior Löwen U19. Der Ex-Coach der Frauen vom Wolfpack Wolfenbüttel trainiert zukünftig auch die Regionalliga-Mannschaft des Basketball Löwen-Kooperationspartners SG FT/MTV Braunschweig.

Der gebürtige Kroate sammelte nach Stationen als Bundesliga-Spieler in Ludwigsburg, Oldenburg und Frankfurt erste Trainererfahrungen als Jugend- und Individualtrainer bei Rot-Weiss Stuttgart (2007-2010), später auch an der Basketballakademie in Ludwigsburg (2010-2013).

Anschließend folgte für den A-Trainerlizenz-Inhaber ein Engagement als Headcoach bei der BBU Salzburg in der zweiten österreichischen Herren-Bundesliga, ehe Raus in der Saison 2016/17 Trainer der JBBL-Mannschaft vom ASC Theresianum Mainz wurde. Zu Beginn der vergangenen Spielzeit übernahm Christian Raus die Zweitliga-Basketballerinnen vom Wolfpack Wolfenbüttel, doch ging man dort nach kurzer Zeit wieder getrennte Wege.

„Ich freue mich sehr, ein Teil vom Neuaufbau des Nachwuchsbereiches zu sein. Von Anfang an hat mir die enge Zusammenarbeit und Professionalität im gesamten Trainerstab von Frank Menz bis Torben Steinberg sehr zugesagt“, freut sich Raus zu seinem Dienstantritt in der Löwenstadt. „Die Tatsache, dass ich alle Trainer bei den Löwen persönlich kenne und schätze und wir menschlich wie auch sportlich auf der selben Wellenlänge sind, hat meine Entscheidung, mit meiner Familie in Braunschweig zu bleiben, sehr erleichtert. Ich blicke mit Vorfreude auf die kommenden Aufgaben mit der NBBL und der Regionalliga, sowie auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, unseren Talenten und dem kompletten Trainerstab der Löwen.“

„Christian Raus hat viel Basketballerfahrung und arbeitet gerne im Nachwuchsbereich. Das hat er in unseren zahlreichen Gesprächen deutlich zum Ausdruck gebracht und das war uns bei der Besetzung dieser Position auch sehr wichtig“, kommentierte Löwen-Geschäftsführer Sebastian Schmidt und ergänzt: „Christian Raus ist aber auch sehr motiviert und ambitioniert, was für unseren Neuaufbau im Nachwuchsbereich von hoher Relevanz ist. Dort gilt es von nun an, eine Menge anzupacken und dafür sehen wir uns jetzt auch gut aufgestellt.“

Die Basketball Löwen bedanken sich in diesem Zuge ganz herzlich bei Demetrius Ward, der die Junior Löwen U19 in der vergangenen Saison parallel zu seiner Spielerrolle bei den MTV Herzögen Wolfenbüttel in der 2. Basketball Bundesliga ProB gecoacht hat.

Mehr lesen

Christian Raus und das neue Gesicht des Wolfpacks

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen