Faustball: Merlin Sommer spielt bei U21-EM für Deutschland

30. Mai 2016
Deutschland U21: (Hinten von links): Trainer Roand Schubert (Berlin), Marcel Stoklasa (TV Käfertal), Merlin Sommer (TK Hannover), Philip Hofmann (TV Voerde), Michael Ochner (TV Unterhaugstedt), Timon Lützow (BT Berlin), Trainer Hartmut Maus (Solingen). (Vorne von links): Ole Schachtsiek (TSV Hagen 1860), Kevin Schmalbach (TV Voerde), Oliver Kraut (TV Waldrennach), Jonas Schröter (TV Wünschmichelbach), Michael Schäfer (TV Augsburg). Foto: Christian Kadgien, DFBL

Braunschweig. Nach drei intensiven Trainingstagen fiel in Hamm/Westfalen die Entscheidung über die Nominierung der Spieler für die U21-Europameisterschaft am 9. und 10. Juli 2016 in Münchwilen in der Schweiz. Merlin Sommer aus Braunschweig ist dabei. von Oliver Betker

Sommer nominiert für U21-EM

Die Bundestrainer Roland Schubert und Hartmut Maus hatten nach den Herbstlehrgängen in Solingen und Wuppertal und der Turnierteilnahme in Hannover den Fokus auf die technische und taktische Schulung gelegt. In einem Trainingsturnier mit den 14 Akteuren des U21-Kaders wurde diese Schulung umgesetzt. Am Ende siegten die drei Juniorenteams vor den drei U18-Mannschaften. Zum deutschen Kader, der seine Qualität bereits mit dem Turniersieg beim Turnier des TK Hannover unter Beweis stellte, gehört der Braunschweiger Merlin Sommer.

Bohs und Atiq zur Niedersachsenauswahl

Während Merlin Sommer in Hamm mit der Nationalmannschaft trainierte, nahmen zwölf Jugendfaustballer des SCE Gliesmarode in Empelde am Bezirkskader-Lehrgang teil. Luisa Bohs und Nadiem Atiq erhielten eine Einladung zum Landeslehrgang des Niedersächsischen Turnerbundes. Am 19. und 20. August wollen sich die Beiden in Moslesfehn den Landestrainern für das NTB-Team empfehlen, das am 24. und 25.September in Hennef bei der Deutschen Meisterschaft der Landesverbände um den Deutschlandpokal kämpfen wird.

Zehn SCE-Jugendfaustballer für Bezirksauswahl

Nach Wrestedt zur Landesmeisterschaft der Bezirksauswahlen am 24. September wird in diesem Jahr eine große Delegation des SCE reisen, denn alle anderen Lehrgangsteilnehmer wurden beim Bezirkslehrgang in Empelde von ihren jeweiligen Auswahltrainern in die Bezirksauswahl Hannover/Braunschweig berufen. Vom SCE Gliesmarode wurden nominiert und spielen um das Niedersachsenschild: Jan Klampe (männlich U14), Lasse Oost, Finn Reich (beide männl. U12), Henrik Spies, Bjarne Oost, Steen Reich, Corvin Pautzke (alle männl. U10), Annika Betker, Lena Wermke (beide weibl. U10). Sonja Pautzke gehört zum erweiterten Kader der Bezirksauswahl der weiblichen U12, die u.a. von Jette Sommer vom SCE Gliesmarode betreut wird.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen