Ferienpasskinder erlebten lehrreiche TT-Trainingseinheiten

13. April 2019
Hans-Jürgen Bieder erklärt den Kindern die richtige Handhabung des Schlägers. Foto: Bernd-Uwe Meyer
Wolfenbüttel. Im Rahmen der Ferienpassaktion der Samtgemeinde Elm-Asse gefielen 18 Kindern Übungsstunden an Tischtennis-Platten. Ein Beitrag von Bernd-Uwe Meyer.

Vom TSV Schöppenstedt zeigten die lizenzierten Trainer/innen Jana Höfig, die auch TT-Schiedsrichterin ist, Ann-Christin Serbest und Hans-Jürgen Bieder den begeisterten Teilnehmern viele Tricks und gaben sich große Mühe. Als aufmerksame Helfer fungierten Sozialpädagogin Laura Himbert und Jugendleiterin Pia Krzyzaniak.

Einige der Teilnehmer wie zum Beispiel Tom (9 Jahre) aus Sambleben spielen beim TSV Schöppenstedtin in der Mannschaft Tisch-Tennis und vertieften ihre Kenntnisse. „Sport macht große Freude. Das ist mein Hobby“, informierte der jungen TT-Akteur Philipp (9) aus Bornum, der für den ESV Achim/Börßum an die Platte geht. Er und alle anderen Kinder hatten in Schöppenstedt viel Freude.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen