Fliegauf vor dem DEL-Start: „Wir müssen klug und smart sein!“

12. September 2018 von
Freut sich auf die neue Spielzeit: Karl-Heinz Fliegauf. Foto/Video: Jens Bartels
Wolfsburg. Karl-Heinz "Charly" Fliegauf freut sich auf die neue Saison in der DEL. Im Video-Interview sprachen wir mit dem Sportdirektor und Geschäftsführer der Grizzlys Wolfsburg über die neue Situation und die Herausforderung hoch gesteckter Saisonziele.

„Es ist eine spannende Situation“, sagt Charly Fliegauf. Vieles hat sich verändert. Mit Trainer Pavel Gross ging ein langjähriger Weggefährte. Die Mannschaft durchlief einen gigantischen Umbruch. „Wir hatten den Vorteil, dass wir früh planen konnten. Wir haben uns schnell mit Pekka auf eine gemeinsame Zukunft geeinigt“, erklärt der Sportdirektor der Grizzlys. Nun sei dennoch Geduld gefragt, „bis die Automatismen da sind.“ Die Playoffs zu erreichen sei der Ansporn: „Es ist ein hohes Ziel. Wir wollen versuchen, unter die ersten Sechs zu kommen.“

 

„Wenn ich mir einen backen könnte würde es ein Ausländer sein, der sowohl Mittelstürmer als auch Verteidiger spielen kann, damit wir da ein bisschen Manövriermasse haben“ Karl-Heinz „Charly“ Fliegauf über einen möglichen Neuzugang

Mehr lesen

Tirkkonen: „Aktiv, aggressiv und mit viel Geschwindigkeit!“

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen