Friese ist zurück! Quarterback beendet dreijährige Pause

4. März 2018 von
Publikumsliebling Mike Friese ist zurück. Foto: Rolf Daus / New Yorker Lions

Braunschweig. Etwas mehr als drei Jahre lang kehrte Mike Friese dem aktiven Footballsport den Rücken. Nun ist der ehemalige Quarterback der Lions zurück auf dem Feld.


Anzeige

Zweite Auszeit beendet

Bereits im Rahmen der Super-Bowl Party der Lions Anfang Februar, freuten sich die Fans über die angekündigte Rückkehr des 34-Jährigen ins aktive Geschehen. Friese lief erstmals im Jahr 2003 als Spielmacher der Lions in der GFL auf, nachdem der gelernte Apotheker zuvor Erfolge mit den Junior Lions und der Junioren-Nationalmannschaft holte. Zwischen 2003 und 2006 feierte der 1,88 Meter große und 92 Kilogramm schwere Spieler zwei German Bowls und zwei Vizemeisterschaften, bevor er erstmal eine längere Pause einlegte. 

Von 2011 bis 2014 war Friese wieder aktiv und erzielte in diesem Zeitraum 26 Touchdowns und fast 3.000 Yards Raumgewinn, bevor er sich die nächste Auszeit nahm, um seine Ausbildung zu beenden. Den Kontakt zu Trainer Troy Tomlin hat der Akteur stets aufrecht erhalten und möchte nun wieder voll durchstarten.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen