Der Samstag, 22. Oktober, steht in Kralenriede ganz im Zeichen des Themas "Inklusion". Foto: privat
Der Samstag, 22. Oktober, steht in Kralenriede ganz im Zeichen des Themas "Inklusion". Foto: privat
Anzeige

Artikel teilen per:

12.10.2016

Fußballturnier zum Thema "Inklusion" in Kralenriede

von Rayk Maschauer




Braunschweig. Am Samstag, den 22. Oktober 2016, steigt auf dem Sportplatz des SV Kralenriede ein ganz besonderes Event. Von 14 bis 20 Uhr veranstaltet die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. ein Fußballturnier für Sportbegeisterte mit und ohne Behinderungen.

Der 22. Oktober steht auf dem Sportplatz des SV Kralenriede ganz im Zeichen des Themas "Inklusion". Unterstützt von der Aktion Mensch und dem Landessport lädt die Freiwilligenagentur Jugend-Sozial-Sport e.V. zu einem Fußballturnier für Menschen mit und ohne Behinderungen ein. Ziel des Events ist es Frauen und Männer aller Altersklassen und Kulturen mit und ohne Behinderungen zusammenzubringen. Auf zwei Kleinplätzen werden die Spiele im Modus 7-gegen-7 absolviert. Zusätzlich stehen eine Torwand und viele weitere Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Für alle Altersklassen werden noch Teilnehmer-/innen gesucht, wobei sich Mannschaften, Familien oder Einzelpersonen anmelden können. Die Teilnahme und der Besuch sind kostenlos und zudem erhalten alle Teilnehmer u.a. eine kostenlose Mahlzeit und ein Getränk. Anmeldungen sind bis zum 17. Oktober unter 0531/4811020 oder unter d.grosskopf@freiwillig-engagiert.de einzureichen. Weitere Informationen finden Sie unter www.freiwillig-engagiert.de.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews