Gegner steht: Patrick Rokohl trifft auf Giorgi Beroshvili

25. Mai 2018 von
Mit vollem Fokus auf Sieg Nummer 15: Patrick Rokohl. Foto: Christopher Vehrke
Braunschweig. Knapp eine Woche vor seinem 15. Profikampf steht nun der Gegner von Patrick Rokohl fest. Im Rahmen der Veranstaltung von Team Sauerland trifft der Braunschweiger mit dem Georgier Giorgi Beroshvili auf einen erfahrenen Boxer, der ihm alles abverlangen wird.

Anzeige

„So hart wie selten zuvor“

Das Trainingslager im spanischen Benidorm ist absolviert, viel Schweiß wurde vergossen und bis an Limit trainiert: „Der Fokus lag auf dem Kraft- und Konditionstraining, abschließend auf dem Sparring“, erklärt Patrick Rokohl, der betont: „Das Trainingslager war hart und gut, so hart wie selten zuvor. Nun freue mich, dass die Vorbereitung vorbei ist und der Kampf kommt.“

In diesem wartet der 26-jährige Giorgi Beroshvili aus Georgien, der auf einen Erfahrungsschatz von 57 Fights zurückgreifen kann. Unter anderem forderte er vor vier Jahren den aktuell WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht, Tyron Zeuge, über zehn Runden und verlor letztlich nach Punkten. Es dürfte der bisher stärkste Kontrahent für Rokohl sein, der jedoch auf sechs Runden Boxen vorbereitet ist: „Wir wissen, was auf uns zu kommt und haben in der Videoanalyse gesehen, dass er ein hartnäckiger und starker Gegner ist.“

Trainingsgruppe Benidorm: (v.l.) Igor Michalkin, Coach Roman Anuchin, Patrick Rokohl, Artur Mann, und Besir Ay. Foto: privat

„Ein gigantisches Gefühl“

Nach Hannover wird der 29-Jährige von einer ganzen Fanschar begleitet: „Es haben sich 200 Leute ankündigt. Und wenn das 200 Leute sind, die nur deinetwegen dort hinkommen – das ist schon ein gigantisches Gefühl“, gibt Rokohl zu und weist daraufhin: „Diese Unterstützung kann am Ende den Unterschied machen, das kann pushen.“

Bereits ab Mittwoch wird der Braunschweiger vor Ort sein, um den absoluten Fokus haben. Auch Coach Roman Anuchin wird in Hannover dabei sein und mit ‚The Patriot‘ das letzte Feintuning vornehmen. Den gesamten Boxabend aus der Swiss Life Hall wird Sport1 ab 20.00 Uhr übertragen, Tickets sind über Eventim buchbar.

Mehr Lesen

„Abriss in Hannover“ – Rokohl tritt wieder für Sauerland an

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen