Cage Davies heißt der neue Spielmacher der Basketball Löwen. Foto: Agentur Hübner
Cage Davis heißt der neue Spielmacher der Basketball Löwen. Foto: Agentur Hübner Foto: Agentur Hübner
Anzeige

Artikel teilen per:

22.07.2019

Geleakt: Er wird der neue Spielmacher der Basketball Löwen

von Frank Vollmer


Braunschweig. Der Kader der Basketball Löwen nimmt langsam aber sicher Form an. Nach den Verpflichtungen von Henry Pwono, Sacha Killeya-Jones, Garai Zeeb, Lukas Wank, Joseph Lawson und Kostja Mushidi II hat der neue Headcoach Pete Strobl nun auch einen Spielmacher gefunden. 

Rekordspieler in der NCAAII


Schnell machte es am vergangenen Wochenende die Runde: Cage Davis soll Nachfolger von Joe Rahon bei den Basketball Löwen werden. Der 23 Jahre alte US-Amerikaner hat bei den Braunschweigern einen Zweijahresvertrag unterschrieben.Davis'letztes Team, die St. Clouds Huskies hatten die Verpflichtung in den USA vorschnell kommuninizert, sie sollte urpsünglich erst in ein paar Tagen offiziell verkündet werden.

Cage Davis kommt den Huskies. Foto: St. Cloud University



Der neue Mann hat in seinem jungen Alter bereits einiges abgeräumt. Er war Stammspieler der Huskies in der NCAA II, stellte dort mehrere Punkte-Rekorde auf. Anfang des Jahres knackte der 1,93m-Guard den Rekord als bester Scorer aller Zeiten, sammelte durchschnittliche 26,1 Punkte, 7,6 Rebounds und 3,3 Vorlagen.

Nach der Saison wurde Davies NSIC Player of the Year, First Team All-NSIC, First Team All-Region (D2CCA), First Team All-District (NABC) und erhielt noch weitere Auszeichnungen. Davies will nach eigener Aussage hoch hinaus. Sein sportliches Vorbild ist Kevin Durant.Seine Mutter, Heather McMurrin, nennt er als größte Förderin seines Talentes.

Es ist also ein rundum vielversprechendes Paket, welches der Youngster mit nach Europa bringt. Kann er sich auch in der BBL durchsetzen und den Verlust von Joe Rahon vergessen machen? Man darf wirklich gespannt sein!


Artikel teilen per:

zur Startseite