Gliesmarodes U12-Faustballer sind Bezirksmeister

9. Juni 2017
3.Platz für Lena Wermke, Steen Reich, Arne Spies und Trainer Klaus Manzke (im Hintergrund) bei der Bezirksmeisterschaft. Foto: Verein

Braunschweiger. Spannende Spiele mit vielen knappen Entscheidungen zeigten die Faustball-Kinder bei den Braunschweiger Bezirksmeisterschaften der Jugend U10 und U12 in Gliesmarode. Für alle Teams standen auf den beiden, vom SCE-Platzwart Andreas Rodenstein hervorragend vorbereiteten, Spielfeldern jeweils vier Begegnungen im Spielplan. Ein Bericht von Oliver Betker.


Anzeige

3. Platz für U10 des SCE 

Da in der U12 nur drei Teams gemeldet hatten wurden Hin- und Rückspiele ausgetragen. Hier war der Gastgeber vom SCE Gliesmarode mit Bjarne Oost, Finn Reich, Annika Betker und Mathilde Véron am erfolgreichsten. Das Quartett blieb ungeschlagen, setzte sich gegen den TuS Essenrode mit 15:11 und 18:16 und gegen den MTV Salzgitter mit 18:14 und 20:19 durch und feierte am Ende den Bezirksmeistertitel. Zweiter wurde der TuS Essenrode aufgrund des besseren Ballverhältnisses gegenüber den Salzgitteranern. Bei den Jüngsten in der U10 waren fünf Mannschaften am Start, die in einer einfachen Runde Jeder gegen Jeden ihren Titelträger ermittelten. Hier gewann der TuS Essenrode vor dem TSV Fortuna Oberg. Auf dem dritten Rang kamen Steen Reich, Lena Wermke und Arne Spies vom SCE Gliesmarode. Das Trio hatte gegen Oberg (23:17) und Salzgitter (26:17) gewonnen und waren nur den beiden Essenröder Teams unterlegen. Alle Faustballkinder hatten trotz des wechselhaften Wetters viel Spaß.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen