Grizzlys bestätigen Neuzugänge Latta und Bergman

3. April 2018 von
Wade Bergman ist der zweite bestätigte Neuzugang bei den Grizzlys. Foto: imago/ZUMA Press

Wolfsburg. In den Medien kursierten die Gerüchte schon lange, nun bestätigten die Grizzlys Wolfsburg die Verpflichtung von Nick Latta und Wade Bergman. Beide Spieler erhalten bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag.


Anzeige

Latta mit Nordamerika-Erfahrung

Latta spielte von 2014 bis 2018 bei den Kölner Haien und kam dort zuletzt kaum zum Einsatz. In der laufenden Saison verbuchte der Spieler, der sowohl Center als auch Flügel spielen kann, vier Tore und vier Vorlagen in 33 Partien. Der 24-Jährige startete seine Karriere beim SC Riessersee und spielte dort mit dem Nachwuchs in der DNL. Von 2010 bis 2014 agierte der Angreifer in verschiedenen Ligen in Nordamerika und wechselte im Anschluss zu den Rheinländern. Von dort ging es Anfang des Jahres in die East Coast Hockey League (ECHL) zu Wichita Thunder. Dort absolvierte Latta 29 Partien, in denen er acht Treffer und sechs Assists erzielte.

Dänischer Meister und Assistenzkapitän

Vom Ligakonkurrenten Fischtown Pinguins Bremerhaven holten die Schwarz-Orangen Wade Bergman. Der gebürtige Kanadier besitzt einen deutschen Pass und absolvierte zwei Spielzeiten an der Nordsee. Dort verbuchte der Verteidiger in 117 Partien elf Tore und 37 Assists. Vor seinem Wechsel in die DEL wurde der 27-Jährige in der Saison 2015/2016 mit Esbjerg Energy Dänischer Meister und fungierte dort zudem als Assistenzkapitän.

Beide Spieler werden Ende Juli in Wolfsburg erwartet. Latta wird für den noch amtierenden Vizemeister künftig mit der Nummer 19 auflaufen, Bergmann mit der 47.

„Verantwortungsvolle Aufgaben“

„Beide Spieler werden in ihren Rollen bei uns verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und unseren künftigen Kader verstärken. Wade ist ein läuferisch sehr starker Spieler und verfügt über eine sehr hohe Spielintelligenz. Nick hat durch seinen Wechsel von Köln nach Wichita gezeigt, wie wichtig ihm die Vorbereitung auf seine neuen Aufgaben bei uns sind. Er soll mehr Verantwortung bekommen, ist am Bully stark und kann auch physisch Akzente setzen. Zudem sind beide Spieler mit 24 bzw. 27 Jahren noch entwicklungsfähig und passen somit bestens zu unserer Neuausrichtung“, so Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

Aktueller Kader der Grizzlys

T – Felix Brückmann – 2020
T – Jerry Kuhn – 2019

V – Torsten Ankert – 2019
V – Jeremy Dehner – 2020
V – Björn Krupp – 2019
V – Jeff Likens – 2020
V – Armin Wurm – 2019
V – Wade Bergman – 2020

S – Brent Aubin – 2020
S – Gerrit Fauser – 2020
S – Kris Foucault – 2019
S – Sebastian Furchner – 2020
S – Tyler Haskins – 2020
S – Christoph Höhenleitner – 2019
S – Alexander Karachun – 2019
S – Marcel Ohmann – 2019
S – Alexander Weiß – 2019
S – Kamil Kreps – in Verhandlung
S – Nick Latta 2020

Mehr lesen

Erster Grizzlys Neuzugang: Kommt Nick Latta aus Köln?

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen