Grizzlys lizensieren Tryout-Spieler – Pohl schon heute dabei

7. Dezember 2018 von
Pohl unterschreibt in Wolfsburg. Foto: imago/Eibner
Wolfsburg. Die Grizzlys Wolfsburg haben Petr Pohl lizensiert. Dies teilte der Klub am heutigen Freitag per Twitter mit. Der Deutsch-Tscheche darf somit bereits heute Abend im Spiel gegen die Krefeld Pinguine auf Puckjagd gehen.

„Petr ist gut!“

Seit Montag verweilt der 32-Jährige beim dreifache Vizemeister zur Probe. Bereits bei der Pressekonferenz am Mittwoch zeigte sich Grizzlys-Coach Hans Kossmann angetan von dem ehemaligen Spieler der Thomas Sabo Ice Tigers: „Petr ist gut! Man sieht, dass er sich noch an unser System gewöhnen muss, aber ist technisch und läuferisch ein Plus für uns. Ich denke wir werden ihn am Wochenende lizensieren.“ Pohls Vertrag in Nürnberg wurde aufgelöst. Der Spieler erlitt kurz vor dem Beginn der aktuellen Spielzeit eine Gehirnerschütterung, ist nun aber wieder fit. Zu weiteren Vertragsdetails gab der Klub bis dato nichts bekannt,

Mehr lesen

Grizzlys-Lazarett lichtet sich – Drei Rückkehrer plus Pohl?

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen