Grizzlys-Stürmer Kris Foucault heute wieder „Back in action“

7. März 2018 von
Per Instagram meldete sich Foucault zurück. Bildschirmfoto: Jens Bartels
Anzeige

Wolfsburg. Wenige Stunden vor Beginn der ersten Pre-Playoff-Begegnung zwischen den Grizzlys Wolfsburg und den Schwenninger Wild Wings teilte Stürmer Kris Foucault per Instagram mit, am heutigen Abend (19.30) wieder mit dabei zu sein.


Anzeige

„Back in action“

Mit dem genauen Wortlaut „Back in action tonight“ meldete sich der Flügelspieler zurück. Damit hat sich Foucault entsprechend der internen Regeln des Vizemeisters eher untypisch verhalten, denn dort wird während der Playoffs normalerweise nicht öffentlich über Personalien gesprochen, teilte Cheftrainer Pavel Gross noch gestern mit: „In den Playoffs reden wir nicht über die Personalien. Entweder spielt der Spieler oder er spielt nicht!“ Der Kanadier ist einer von derzeit sieben Ausfällen bei den Niedersachsen. Am vergangenen Freitag teilte Grizzlys-Manager Charly Fliegauf mit, dass vor dem kommenden Wochenende mit keinem Rückkehrer zu rechnen sei – wollte man den Gegner nur in Sicherheit wiegen?

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen