Der Füssener Eishockeyvertrieb Schanner hat seinen Vertrag mit den Grizzlys verlängert.
Der Füssener Eishockeyvertrieb Schanner hat seinen Vertrag mit den Grizzlys verlängert. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Anzeige

Artikel teilen per:

20.03.2020

Grizzlys verlängern ihren Ausrüstervertrag mit Schanner

Wolfsburg. Schanner hat die Verlängerung des seit 2009 bestehenden Ausrüstungsvertrags mit den Grizzlys aus Wolfsburg verkündet und bleibt somit „Offizieller Ausrüster“ des Teams. Die Grizzlys Wolfsburg werden somit weiterhin mit den Eishockey-Topmarken Bauer, SherWood und Vaughn spielen.

Die Grizzlys Wolfsburg werden vom Füssener Eishockeyvertrieb Schanner weiterhin mit Produkten der renommierten Eishockeymarken Bauer, SherWood und Vaughn und ausgerüstet. Das Sortiment beinhaltet Schlittschuhe, Helme, Hosen, Handschuhe, Schläger und Torhüterausrüstungen.

„Die Zusammenarbeit mit dem Eishockeyspezialist Schanner bietet uns bestes Material mit drei Topmarken und dazu eine sehr gute Betreuung. Die Produkte, mit denen unsere Spieler ausgerüstet werden, stehen im Eishockey für absolute Qualität“, sagt Charly Fliegauf, Geschäftsführer bei den Grizzlys Wolfsburg.

Uns liegt viel daran, langfristige Kooperationen einzugehen. Es geht für uns nicht um das reine Sponsoring von Produkten. „Wir möchten unsere Teams mit bestem Material und Service unterstützen“, sagt Marc Meier, Geschäftsführer von Schanner und fügt hinzu: „Umfassender Rundum-Support ist unsere Philosophie bei Sponsoringengagements.“

Die Grizzlys werden bei Schanner von einem kompetenten Team betreut: Die Zusammenarbeit zwischen Stefan Jonsson und Alexander Knaus (Equipment-Manager), Thomas Kulzer (Team Betreuer) und Christian Groh (Team Manager) sorgt für optimalen Support und Beratung.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews