Guilavogui bald kein Wolf mehr?

4. Juni 2018 von
Josuha Guilavogui war einer der wenigen Stützen der Wölfe in dieser Saison. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Wolfsburg. Wie die portugiesische Sportzeitung "A Bola" berichtet, soll Portugals Rekordmeister Benfica Lissabon starkes Interesse an einer Verplfichtung Josuha Guilavoguis haben. Der Franzose habe laut der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" eine Ausstiegsklausel über 20 Millionen Euro in seinem bis 2020 datierten Vertrag.

Anzeige

Benfica Lissabon zeigt starkes Interesse an Guilavogui

Dem VfL Wolfsburg droht möglicherweise der Abgang seines Leistungsträgers Josuha Guilavogui. Laut der portugiesischen Sportzeitung „A Bola“ kokettiert der 27-jährige mit einem Wechsel zu Benfica Lissabon. Der französische Nationalspieler sei in der vergangenen Woche bereits zu Verhandlungen in Lissabon gewesen, bei denen es zu einer weitgehenden Einigung zwischen dem Club und dem Spieler kam. Ausschlaggebend sei für den defensiven Mittelfeldspieler die sportliche Perspektive, mit Benfica um nationale Titel mitzuspielen und in der Champions League auflaufen zu können.

Ausstiegsklausel über 20 Millionen Euro?

In der vergangenen Saison kam Guilavogui zu 29 Einsätzen und kam auf drei Tore und zwei Assists. Nach Informationen der „Wolfsburger Allgemeinen Zeitung“ hat Guilavogui eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro in seinem bis 2020 laufenden Vertrag.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen