Herber Rückschlag: Niederlage für Wolfsburgs U23 im Top-Duell

5. Mai 2018 von
Damit konnte VfL-Coach Rüdiger Ziehl nicht zufrieden sein. Foto: Agentur Hübner
Flensburg/Wolfsburg. Mit einem 1:3 musste sich die Reserve des VfL Wolfsburg am Samstag in der Regionalliga Nord beim SC Weiche 08 Flensburg geschlagen geben. Drei Spieltage vor dem Saisonende ist der erste Platz damit nur noch rein rechnerisch machbar.

Anzeige

Zwei Elfer bringen Flensburg den Sieg

Mit einem Elfmeter in der 8. Minute brachten sich die Hausherren früh in Führung. Dominic Hartmann versenkte den Ball ohne Probleme zum 1:0 im Wolfsburger Netz. Trotzdem zeigte sich der VfL gut in der Partie. Flensburg versuchte hinten so weit wie möglich abzuriegeln, so fiel es den Grün-Weißen schwer, direkt vor das Tor zu kommen. Doch eine der wenigen Möglichkeiten nutzten die Jungwölfe dennoch. Nach einem Eckstoß von Murat Saglam nagelte Marcel Stutter das Leder zum 1:1 (45.) unter die Latte.

Auch im zweiten Abschnitt kamen die Automobilstädter mit viel Tempo in das Spiel. Die Chance zur Führung verpasste Julian Justvan, dessen Versuch aus 20 Metern knapp den Pfosten verfehlte. Im Gegenzug glänzte der neue Tabellenführer mit einem schnellen Konter, den René Guder am langen Pfosten zum 2:1 (48.) verwandeln konnte. Vier Minuten später wurde es abermals gefährlich, doch Philip Menzel entschärfte die Chance von Hartmann (52.). Kurz darauf deutete der Unparteiische erneut auf den Elfmeterpunkt. Diesmal war es Guder, der den Strafstoß erfolgreich zum 3:1 (56.) einnetzte. Zu allem Unglück mussten die Gäste ab der 70. Minute zu zehnt weiterspielen – Murat Saglam wurde mit mit der zweiten gelben Karte vom Platz gestellt. Der VfL bemühte sich weiter, kam gegen die tief stehende Flensburger Abwehr jedoch nicht mehr hindurch.

Zahlen und Fakten

SC Weiche Flensburg 08: Kirschke – Kleihs, Safo-Mensah, Thomsen, Ostermann, Jürgensen – Hartmann (90. Wulff), Walter, Wirlmann (72. Pastor Santos)– Empen (85. Schulz), Guder

VfL Wolfsburg U23: Menzel – Ziegele, Klamt, Franke (79. Sarr) – El-Saleh (58. Donkor), Justvan (85. Möbius), Stutter, May, Saglam – Hanslik, Kramer

Torfolge: 1:0 Dominic Hartmann (9.), 1:1 Marcel Stutter (45.), 2:1 René Guder (48.), 3:1 René Guder (56.)

Besondere Vorkomnisse: Gelb-Rote Karte für Murat Saglam

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen