Heute geht’s los! Die Grizzlys starten in die DEL-Saison

13. September 2019 von
Ortstermin in der Kabine: Geschäftsführer Rainer Schumacher, Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Mohrs, Manager Karl Heinz "Charly" Fliegauf, Finanzchef Hartmut Rickel und Cheftrainer Pat Cortina. Foto: Jens Bartels
Wolfsburg. Endlich wieder DEL! Am heutigen Freitagabend (19.30) treten die neu formierten Grizzlys Wolfsburg bei den Eisbären Berlin an. Am Sonntag (14.00) folgt gegen die Wild Wings das erste Heimspiel der Saison.

„Die Top-Ten sind unser erklärtes Saisonziel“

Das frühe Saison-Aus hatte für die Wolfsburger auch etwas gutes. 45 lange Tage hatten diese neuen Grizzlys Zeit, um sich auf den Start der DEL-Saison 2019-2020 vorzubereiten. Für den neuen Cheftrainer Pat Cortina genug Zeit, um die 27 Spieler seines Kaders kennenzulernen. „Ich hoffe, dass wir uns komplett vor der Pause im November gefunden“, betont der 55 Jahre alte Kanadier, dessen Verpflichtung bei den Fans nicht ganz unumstritten war. Nun endlich können er und seine Mannschaft zeigen, was zu leisten sie im Stande sind. Dabei ist vor allem „Konstanz über die ganze Saison gefragt“, wie Cortina formuliert.

„Wir sind froh, dass wir die Sommerzeit gut genutzt haben“, betont auch Karl Heinz „Charly“ Fliegauf. Es sei viel Zeit gewesen, um zu analysieren und zu sehen, was man nach der letzten Seuchensaison besser machen könne. 13 Neuzugänge wurden in diesem Sommer integiert, ein Verteidiger soll noch kommen.

„Auch unser Stadion ist ein Schmuckstück geworden“, freut sich der 58 Jahre alte Manager der Grizzlys auf das erste Heimspiel am Sonntag (14.00) gegen die Wild Wings aus Schwennigen, bei dem die Zuschauer nicht nur neues W-Lan nutzen können. „Hier sind viele kleine Dinge passiert“, kündigt Fliegauf an.

Natürlich geht es in erster Linie um den sportlichen Erfolg. Nach den verpassten Playoffs soll es nun wieder aufwärts gehen. „Wenn jeder seine Leistungen abruft, werden wir nicht so leicht zu schlagen sein.“ Dennoch mahnt Fliegauf zum „Weg der kleinen Schritte“ und betont: „Die Top-Ten sind unser erklärtes Saisonziel.“

Pat Cortina soll die Grizzlys wieder in alte Erfolgsgefilde führen. Foto: Jens Bartels

Mehr lesen

Fliegauf: „Wir wollen unseren Fans ein gutes Gefühl geben“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen