Himmelfahrt ist Familientag bei den Hornburger Schützen

22. Mai 2018
v.l.: Frank Pape (Vatertagskönig), Kerstin Lazar (Damenpokal) und Maren Lazar (Schülerpokal). Foto: Peter Illner
Wolfenbüttel. Bei bestem Kaiserwetter machte sich die Hornburger Schützen mit ihren Fahrrädern, als sich auf dem ZOB trafen. Es berichtet Peter Illner.

Anzeige

Schützenbrüderschaft Hornburg radelte

Vom ZOB machten sich die Schützen auf die von Henning Meyer ausgesuchte Strecke. Die erste Etappe führte um den Iberg herum und an der Bahnstrecke entlang zum Börßumer Bahnhof. Über eine “Bergprüfung“ führte die nächste Etappe zum Vorwerk Tempelhof. Dunkle Wolken drohten am Frühlingshimmel womit es galt, dass Ziel auf dem Iberg möglichst schnell zu erreichen. Pünktlich mit dem Erreichen des Ausflugziels kamen die ersten Hagelkörner vom Himmel.

Nach dem Schauer wurden die Vatertagstrophäen und Preise geschossen. Die Damen schossen mit dem Luftgewehr, die Herren Mit dem KK-Gewehr und die jüngsten mit dem Infrarotgewehr. Vatertagskönig wurde Frank Pape, der Damenpokal ging an Kerstin Lazar und den Schülerpokal gewann Maren Lazar. Zusätzlich würden Sachpreise an die Gewinner verliehen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen