Hubertusschießen 2019 im SV Querum

3. November 2019
Siegerfoto Hubertusschießen 2019: „Einige glückliche Gewinner“. Foto: Wendt, SV Querum
Braunschweig. Am Samstag fand das diesjährige traditionelle Hubertusschießen in Querum statt. Insgesamt starteten in diesem Jahr 20 Mannschaften mit insgesamt 86 Schützinnen und Schützen um einen der begehrten Pokale, die Wurst-, Fleisch und Sachpreise zu erringen. Ein Beitrag von Thorsten Wendt.

 

Geschossen wurde in den Disziplinen Bogenschießen, Kleinkalibergewehr, Luftgewehr, Großkaliber Revolver, Perkussionspistole in Mannschafts- und Einzelwertung.

Die Platzierungen

Hubertusschießen Mannschaftsgesamtwertung:
Platz: Mannschaft „Die vier Schießblinden“
Platz: Mannschaft „BSSV von 1999 e. V.“
Platz: Mannschaft „SSSL“

Hubertusschießen Einzelgesamtwertung:
Platz: Daniel Römermann („Die vier Schießblinden“)
Platz: Thorsten Wendt (CDU-Ortsverband Wabe-Schunter)
Platz: Björn Jankowsky (BSSV von 1999 e. V.)

Hubertusschießen Großkaliber Mannschaftswertung:
Platz: Mannschaft „Die vier Schießblinden“
Platz: Mannschaft CDU-Ortsverband Wabe-Schunter
Platz: Mannschaft „SSSL“

Hubertusschießen Großkaliber Einzelwertung:
Platz: Thorsten Wendt (CDU-Ortsverband Wabe-Schunter)
Platz: Nawid Safavian („4 gewinnt“)
Platz: Bo Sun („SSSL“)

Hubertusschießen Kleinkaliber Einzelwertung:
Platz: Heinz Schmitz („Kleine Trine“)
Platz: Nina Grabiak („Schunterjungs“)
Platz: Thorsten Wendt (CDU-Ortsverband Wabe-Schunter)

Hubertusschießen Perkussionspistole/Glücksschuss:
Platz Marc Abeling „Wanderfalken“

Hubertusschießen Teilerschießen:
Platz: Heinz Schmitz
Platz: Kathi Kalliardos
Platz: Klaus-Dieter Malbrich

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen