Antonin Jelinek spielte in Tschechien 2. und 3. Liga. Foto: privat
Antonin Jelinek spielte in Tschechien 2. und 3. Liga. Foto: privat Foto: privat
Anzeige

Artikel teilen per:

30.06.2019

Icefighters Salzgitter verpflichten tschechischen Knipser


Salzgitter. Mit Antonin Jelinek geben die TAG Salzgitter Icefighters Neuzugang Nummer drei bekannt. Ein Beitrag von Jens Bartels.

Jelinek spielte 2. und 3. Tschechische Liga


Der gebürtige Tscheche ging bis zur Spielzeit 2016/2017 ausnahmslos in seinem Heimatland auf Puckjagd und spielte dort unter anderem auch in der zweiten und dritten Liga. Zur Saison 2017/2018 folgte der Wechsel zu den TSV Trostberg Chiefs. Dort erzielte der Angreifer in der abgelaufenen Hauptrunde 41 Punkte in 29 Partien. Von dem 24-jährigen verspricht sich Radek Vit, Sportlicher Leiter und Cheftrainer des Teams, viel: „Antonin ist ein schneller und technisch versierter Stürmer mit Scorerqualitäten. Mit ihm wird unsere Mannschaft mehr Torgefahr ausstrahlen!“

Mehr lesen


https://regionalsport.de/pascal-frey-naechster-young-grizzly-zu-den-icefighters/

https://regionalsport.de/testspielkracher-icefighters-treten-bei-hannover-scorpions-an/


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews