Im Sommer verlängert: Voigt bleibt Geschäftsführer bis 2023

Braunschweig. Soeren Oliver Voigt hat bereits Mitte des letzten Jahres seinen Vertrag bei Eintracht Braunschweig verlängert. Das fand nun die Braunschweiger Zeitung heraus. Der Löwen-Geschäftsführer bleibt demnach mindestens bis 2023. So sei die Vertragsverlängerung mit dem 48-Jährigen auf einer turnusmäßigen Aufsichtsratssitzung im Sommer 2017 vollzogen worden. „Das war keine schwierige Diskussion“, sagte der Eintracht-Präsident und … Im Sommer verlängert: Voigt bleibt Geschäftsführer bis 2023 weiterlesen