Der traditionelle Fümmelsee-Triathlon findet in diesem Jahr nicht statt. Foto: WSV
Der traditionelle Fümmelsee-Triathlon findet in diesem Jahr nicht statt. Foto: WSV Foto: WSV
Anzeige

Artikel teilen per:

12.06.2019

In diesem Jahr nur ein traditioneller Triathlon im Fümmelsee


Wolfenbüttel. Der Wolfenbütteler Schwimmverein bedauert, dass der traditionelle Fümmelsee-Triathlon, am 23. Juni 2019, in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen abgesagt werden musste. Im nächsten Jahr findet die Veranstaltung wieder statt. Ein Beitrag von Florian Steinmann.

Der Schul-Triathlon, eine geschlossene Veranstaltung für die Wolfenbütteler Schulen, findet am 26.06.2019 statt. In diesem Jahr starten 43 Schüler-Staffeln, eine Lehrer-Staffel und 8 Einzelstarter der 11. Klassen aus dem Gymnasium im Schloss. Die Starter werden eine Distanz von 300m Schwimmen, 10km Radfahren und 1,8km Laufen zurücklegen. Geschwommen wird im Fümmelsee. Die Laufstrecke geht rund um den See. Für die Radstrecke ist die Straße „Am Fümmelsee“ von der Frankfurter Straße an bis zur Kolonie in Fümmelse am gesperrt. Der Groß Stöckheimer Weg ist dementsprechend eine Sackgasse.

Die Straßensperren werden am Dienstagabend installiert und am Mittwoch Nachmitttag wieder abgebaut. Der Wettkampf selbst startet um 8 Uhr und geht bis ca. 13 Uhr. In diesem Zeitraum ist auch das öffentliche Baden im See nur eingeschränkt möglich. Der Verein wünscht allen Sportlern und Zuschauer einen erfolgreichen Wettkampftag. Vielen Dank an die Organisatoren Susanne Petermann und Horst Volke.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews