Ab sofort findet die Ausgabe durch ehrenamtliche Helfer an einem neuen Standort statt.
Ab sofort findet die Ausgabe durch ehrenamtliche Helfer an einem neuen Standort statt. Foto: pixabay
Anzeige

Artikel teilen per:

15.05.2020

In Eintracht für Obdachlose: Ab heute an einem neuen Standort

Braunschweig. Im April startete das Gemeinschaftsprojekt „In Eintracht für Obdachlose“, welches das Aktionsbündnis Eintracht hilft und der Malteser Hilfsdienst e.V. ins Leben gerufen haben.

Ziel des Projekts ist die Versorgung von rund 400 obdachlosen Menschen in Braunschweig mit einer kostenlosen warmen Mahlzeit, Heiß- und Kaltgetränken sowie Produkten der täglichen Hygiene.

Ab sofort findet die Ausgabe durch ehrenamtliche Helfer an einem neuen Standort statt. Die Versorgungsgüter werden zukünftig auf dem Parkplatz hinter dem Altstadtrathaus am Altstadtmarkt ausgegeben.

Die Ausgabe erfolgt weiterhin jeweils mittwochs und freitags in der Zeit von 18.30 bis 19.30 Uhr. Spenden sind jederzeit willkommen. Folgende Konten stehen dafür zu Verfügung:

Malteser Hilfsdienst e.V.:
Diözese Hildesheim
IBAN: DE49 3706 0120 1201 2090 10
Verwendungszweck „Versorgungsbus Braunschweig“

Eintracht Braunschweig-Stiftung:
Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg
IBAN: DE65269910661920472000
BIC: GENODEF1WOB

Volkswagen Bank
IBAN: DE82270200006800083161
BIC: VOWADE2BXXX

NORD/LB - Braunschweigische Landessparkasse
IBAN: DE19250500000152051132
BIC: NOLADE2HXXX

Verwendungszweck „Eintracht hilft“


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews