Ivan Franjic verlässt Eintracht Braunschweig

21. Januar 2019 von
Spielte anfangs eine gute Rolle: Ivan Franjic. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Braunschweig. Eintracht Braunschweig hat mit Ivan Franjic einen weiteren Winter-Weggang zu verzeichnen. Der Vertrag des Offensivspielers mit den Löwen wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Schon seit einiger Zeit spielte der 21-Jährige nach hoffnungsvollem Start sportlich keine Rolle mehr bei den Löwen. Nun ist er von der Gehaltsliste. Wie Eintracht Braunschweig am Montag mitteilte ist der Vertrag mit dem im Sommer von Germania Halberstadt gekommenen Franjic in beiderseitigem Vernehmen aufgelöst worden. Franjic hatte ursprünglich einen Vertrag bis 2020. 

Mehr lesen

André Schubert: „Die Leistungsdichte ist jetzt eine andere“

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen