Jahresabschluss der Schützenbrüderschaft Hornburg

15. Dezember 2017
Die Pokalgewinner v.l.: Frank Pape (Pape- und Rühe-Pokal), Astrid Nahser (Lüttgau- und Reppin-Pokal), Bernd Schulz ( Illner-Pokal) Foto: Schützenbruderschaft Hornburg

Wolfenbüttel. Zum Abschluss des erfolgreichen Jahres trafen sich die Mitglieder der Schützenbrüderschaft Hornburg zu einer kleinen Feier im Vereinsheim auf dem Iberg. Peter Illner berichtet.


Anzeige

Jahresabschluss im Vereinsheim

In gemütlicher Runde trafen sich die Schützen um ihren Jahresabschluss zu begehen. Höhepunkt war die Vergabe der über das Jahr ausgeschossenen Pokale. Den Räschke-Pokal sicherte sich Ilona Försterling. Über den Lüttgau- und Reppin-Pokal konnte sich Astrid Nahser freuen. Den Illner-Pokal bekam in diesem Jahr Bernd Schulz überreicht. Den Pape-Pokal, der in 4 Waffenarten ausgeschossen wird, sowie den Rühe-Pokal konnte sich für ein Jahr Frank Pape erkämpfen. Alle Pokale sind Wanderpokale, die im nächsten Jahr wieder neu vergeben werden.

Der Schießbetrieb wird im neuen Jahr am Dienstag, den 9. Januar, zu den bekannten Trainingszeiten beginnen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen