Jens Rudolph in Action. Foto: Mirko Seifert
Jens Rudolph in Action. Foto: Mirko Seifert Foto: Mirko Seifert
Anzeige

Artikel teilen per:

19.03.2019

Jens Rudolph stark bei norddeutschen Schwimm-Meisterschaften


Wolfenbüttel/Braunschweig. Am vergangenen Wochenende, am 16. und 17. März 2019, nahm Jens Rudolph an den norddeutschen Altersklassenmeisterschaften in Braunschweig teil und räumte dabei ein paar Titel ab. Florian Steinmann berichtet. 

Der Schwimmer vom Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 startete in 6 Disziplinen (Altersklasse 20) und gewann den Titel über 50m Schmetterling (00:27:25) und 100m Schmetterling (01:03:99). Über 100m Rücken (01:12:23) wurde er zudem Vizemeister.

Für die Meisterschaft hatte sich nur ein WSV21 Schwimmer qualifiziert und der zeigte sich kritisch. Rudolph kommentierte nach Wettkampf: „Mit den Zeiten war ich nicht ganz zufrieden. Mit den Platzierungen natürlich schon. Aber beim Rücken muss ich noch ein bisschen Gas geben“ Von seiner persönlichen Bestzeit über 50m Schmetterling blieb er 76 Zehntel-Sekunden entfernt und zeigt damit Potenzial für die nächsten Wettkämpfe.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews